„Wir sind Viele“

Wir starten für alle Mehrhundehalter einen neuen Kurs.

Wir treffen uns einmal in der Woche immer an wechselnden Trainingsorten. In den Stunden erarbeiten wir uns den alltäglichen Gehorsam im Doppelpack, zum Beispiel die Leinenführigkeit, den Abruf, die Distanzkontrolle und noch einiges mehr an wechselnden Trainingsorten. So dass Sie entspannt mit Ihren Hunden den Alltag genießen können.

Eine Anmeldung per Mail oder Telefon ist erforderlich.

Termin: Dienstag, 23.04.2019 um 17:00 (10 Termine)
Kosten: 15 Euro pro 60 Minuten
Ort: Hundezentrum Forsthaus Wildenrath

Für alle Welpen-und Junghundebesitzer bieten wir eine Schnupperstunde für die artgerechte Auslastung im Mantrailing (vermisste Personensuche) an.

Mantrailing lastet nicht nur artgerecht aus, es schafft auch viel Bindung, weil Sie bei der Suche nach einer vermissten Person mit Ihrem Hund immer im Team arbeiten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir treffen uns am Dienstag, 16.04. um 15:00.

Den Treffpunkt geben wir bei der Anmeldung bekannt.

Körpersprache Hund

Die Kommunikation zwischen Hunden lesen zu können ist eine Vorraussetzung, um seinen Hund jeder Zeit entspannt durch alle Situationen zu führen (ob im Freilauf oder an der Leine).

Die Kommunikation zwischen Mensch und Hund ist ebenfalls wichtig, um erkennen zu können, wie mein Hund in allen Situationen reagiert, ob er unsicher ist, aggressiv ist, ob er Schmerzen hat oder wann er sich wohl, bzw. unwohl fühlt.

In diesem Workshop tauchen wir in die Welt der Hundesprache ein!

Denn nur wer seinen Hund lesen kann, kann dementsprechend reagieren und seinen Hund souverän führen!
Wenn ich meinen Hund „lesen“ kann, dann kann ich für Sicherheit und Geborgenheit sorgen.

Wir teilen den Workshop in Theorie (Filmfrequenzen, Bilder und Fallbeispiele) und Praxis (wir erlernen die Körpersprache unseres Hundes) auf.

Bitte melden Sie sich per Mail an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Termin: 25.05.2019 (15:00 bis ca. 19:00)
Kosten: 50 Euro für Teilnehmer mit Hund, 45 Euro für Teilnehmer ohne Hund
Ort: Hundezentrum Forsthaus Wildenrath

Suchen nach Gegenständen

Bei diesem Kurs werden zuvor konditionierte Gegenstände versteckt, die der Hund dann auf Aufforderung suchen und Anzeigen soll. Je kleiner dabei der Gegenstand, desto intensiver die Suchauslastung. Ihr Hund wird Körperlich sowie auch Geistig hoch beansprucht.
Die Ruhe-Kontrolle vor der Arbeit, sowie das „lesen“ lernen des Hundes in der Arbeit sind wichtige Elemente für das alltägliche Zusammenleben. Insbesonders fördert dies auch die Bindung zwischen Mensch und Hund welches ein langfristiges harmonisches miteinander garantiert.

Dazu einfach eine Mail an uns senden.

Termin: 29.04. um 18 Uhr Anfänger, 19 Uhr Fortgeschritten
Kosten: 10 Euro
Treffpunkt: am NABU, Naturparkweg 1 in 41844 Wegberg – Wildenrath

Konzentration & Koordination

In dieser Stunde lernt der Hund seinen Körper besser kennen und wie man diesen am besten einsetzt. Wir arbeiten an einem gesunden Muskelaufbau, wie man sich richtig ausgleicht und ausbalanciert sowie Entspannungs & Fitness Übungen. Dies Steigert die Konzentration und schafft Bindung und Vertrauen zum Hundeführer. Ihr Hund wird lernen positiv über sich hinaus zu wachsen, das macht selbstbewusst und gibt sicherheit.

Jedes Mensch-Hunde-Team ist herzlich willkommen !

Dazu einfach eine Mail an uns senden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.


Termin: Freitag um 18 Uhr
Kosten: 10 Euro pro Stunde
Ort: wechselt wöchentlich, siehe Treffpunkt

Bindung & Konzentration

In dieser Stunde steht an erster Stelle die Bindung zu Ihnen!

Ihr Hund wird lernen, alles um sich herum auszublenden und sich voll und ganz auf Sie Konzentrieren.
Gemeinsam lernen Sie und ihr Hund sich gegenseitig zu vertrauen und sich aufeinander zu verlassen.
Sie werden überrascht sein, was eine starke Bindung an dem Verhalten Ihres Hundes ausmacht.

Das Training basiert nur auf positive Verstärkung.

Thema: „Das andere Ende der Leine „

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

Termin: 15.04. um 18:30
Kosten: 10 Euro
Treffpunkt: NABU, Naturparkweg 1 in Wegberg / Wildenrath

Kundenspaziergang

Dieses mal entdecken wir die verwunschenen Moorwege von Dalheim, kommen am historischen Hotel Sankt Hubert vorbei und ziehen ums alte Kloster entlang, wo wir viele alte Wege und Bäume entdecken.
Wer möchte kann zum Ende hin noch in der Dalheimer Mühle einkehren.

Wir werden hauptsächlich auf Waldwegen laufen und uns zwischen Deutschland und den Niederlanden aufhalten, denken Sie bitte an den Impfausweis Ihres Hundes.
Die Hunde bleiben durchgehend an der Leine, weil wir uns im Naturschutzgebiet aufhalten.

Dauer ca. 1 1/2 Stunde.

Bitte kleiden Sie sich dementsprechend.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Termin: 27.04. um 15:00
Kosten: Kostenlos als Dankeschön für all die schönen Stunden
Treffunkt: Dalheimer Mühle

„Proll“Spaziergang

Wir laden wieder alle Interessenten zu unserem „Proll“Spaziergang ein.
Wir üben in der Gruppe verschiedene Alltagsituationen und Hundebegegnungen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Hund in jeder Situation souverän führen können.
Stressfrei lernen die Hunde sich auf Sie zu konzentrieren und Ihre Kommandos schnell und freudig in den schwierigen Situationen umzusetzen.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

Termin: Samstag, 30.03. um 13:00
Kosten: 15 Euro (60 Minuten)
Ort: Friedrich-List-Allee 71 in Wegberg Wildenrath

„Nichts vom Boden fressen“

In dieser Trainingseinheit lernen die Hunde nichts vom Boden aufzunehmen, egal welche Verlockung ausgelegt wurde. Die Hunde lernen über einen positiven Abruchsignal, freudig und konfliktfrei zu Ihnen gelaufen zu kommen, anstatt den „Köder“ zu fressen.

Sie haben die Möglichkeit die Übungen Zuhause weiter auszubauen.<
„Nichts vom Boden fressen“ findet in Folge Drei mal statt, wer möchte kann dann, den Schwierigkeitsgrad weiter ausbauen und zu verfeinern.
Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich, weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

„Nichts vom Boden fressen 1.0“: Wir lernen das positive Abruchsignal, der Hund lernt das am Boden liegende Futter zu ignorieren.

„Nichts vom Boden fressen 2.0“: Ihr Hund lerne das Futter über ein Platz / Sitz oder durch ein Herankommen anzuzeigen.

„Nichts vom Boden fressen 0.3“: Die „Köder sind so verteilt / versteckt, das Sie diese nicht mehr sehen, Ihr Hund zeigt ohne Hilfe aktiv die „Köder an.

Termin: 1.0 am Montag, 04.03. um 19:00 an der Friedrich-List-Allee 71, 41844 Wegberg
2.0 am Montag, 15.04. um 19:00 an der Friedrich-List-Allee 70, 41844 Wegberg
3.0 am Montag, 22.04. um 19:00 am Wanderparkplatz Birgelener Bahn in Wildenrath
Kosten: 15 Euro pro Termin

Trickkurs

Unser Trickkurs geht in die 3 Runde
Diesmal haben wir das Thema „Schlitzohr“

Tricksen bietet die Möglichkeit euren Vierbeiner mit Spaß, geistig auszulasten. Es ist nicht nur eine super Abwechslung zum Alltag sondern schult auch die Kommunikation zwischen Mensch und Hund dies stärkt wiederum die Bindung zwischen den Teams

Jedes Mensch-Hunde-Team ist herzlich willkommen !

Anmeldung per Mail, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Termin: Sonntag 07.04. um 16:00 Uhr
Kosten: 10 Euro
Treffpunkt: Hundezentrum Forsthaus
Wildenrath, Friedrich List-Allee 75 in Wegberg

Lockere- Leine – Intensiv- Workshop

Bei der Leinenführigkeit stoßen oftmals zwei unterschiedliche Welten aufeinander,
oft sieht man einen in der Leine hängenden Hund, der mit heftigen Röchelgeräuschen versucht, schneller voran zu kommen, und am anderen Ende der Leine einen Menschen, der mit seiner ganzen Kraft dagegen hält.

Eine gute Leinenführigkeit zählt zu einer der schwierigsten Übungen für das Mensch-Hund-Team.

In unserem “Lockere – Leine – Workshop” möchte wir Ihnen zeigen, wie man durch die richtige Organisation des Lernvorgangs,
durch Unterteilung in kleine Lernschritte, durch Geduld und Motivation auch in dieser anspruchsvollen Übung sehr gute und
vor allem dauerhafte Erfolge erzielen kann.
Wie werden dabei zunächst die Grundlagen des Lernens erarbeiten und uns mit dem Verhalten der Hunde befassen.

Ihr Hund lernt, sich in allen Situationen sich auf Sie zu konzentrieren und wird somit aufmerksam neben Ihnen her laufen.

Wir starten mit einem Theorieteil und gehen dann in die Praxis über.
Ihre Anmeldung wird bestätigt durch die Einzahlung des unten genannten Betrages auf das Konto, dessen Nummer Sie bekommen, wenn Sie sich per  Mail  anmelden.

Termin: Montag 11.03.Theorie und Praxis mit Hund, Dauer ca. 2,5 Stunden, Montag 18.03., Montag 25.03. und Montag 1.4.  jeweils um 18:30
Kosten: 50 Euro
Ort: Hundezentrum Forsthaus Wildenrath

Abruf Intensiv Workshop

Bei diesen vier Terminen lernt Ihr Hund intensiv schnell, freudig und auf direktem Weg beim einmaligem Abruf zu Ihnen zu kommen!

Der Hund kommt beim ersten Kommando zu uns, ohne wenn und aber, der Traum vieler Hundehalter.

In diesem Workshop erarbeiten wir einen sicheren Rückruf, der in jeder Situation funktioniert.

Hierzu beginnen wir mit der Theorie, hier besprechen wir das Lernverhalten des Hundes, die Verknüpfung beim lernen und weitere theoretische Grundlagen.

Danach gehen wir direkt in die Praxis und erarbeiten mit immer steigender Ablenkung einen sicheren und freudigen Rückruf, Dauer des ersten Termins ca 2,5 Stunden.

Ihre Anmeldung  wird bestätigt durch die Einzahlung des unten genannten Betrages auf das Konto, dessen Nummer Sie bekommen, wenn Sie sich per  Mail  anmelden.

Termin: Mo. 21.10. um 18:30 Theorie und Praxis, mit Hund, Dauer ca. 2,5 Stunden  Sa. 26.10., Sa. 02.11., Sa. 09.11. jeweils um 14:00
Kosten: 50 Euro
Ort: Hundezentrum Forsthaus Wildenrath

Weihnachtsbäckerei

Auch dieses Jahr laden wir wieder herzlich zur Weihnachtsbäckerei ein!
In gemütlicher Atmosphäre werden wir gemeinsam für unsere lieben Vierbeiner verschiedene Plätzchen backen.
Getränke, Zutaten und ein Rezeptbuch werden selbstverständlich gestellt.
An diesem Abend bleibt kein Weihnachtswunsch mehr offen!
Lassen Sie sich gerne überraschen.

Eine Anmeldung per Mail ist erforderlich.

Termin: 09.12.2019 um 18:30
Kosten: 15 Euro pro Person
Ort: Forsthaus Wildenrath